heise online – Aufruf für demokratische Kontrolle über Anti-Piraterie-Abkommen ACTA

heise online – Aufruf für demokratische Kontrolle über Anti-Piraterie-Abkommen ACTA.

Die Teilnehmer der Konferenz PublicACTA im neuseeländischen Wellington haben am Samstag eine Erklärung verabschiedet, in der sie für das Anti-Piraterie-Abkommen ACTA die Wahrung von Grundwerten des Zusammenlebens im Netz und demokratische Kontrolle fordern. Auch fordern sie nationale Schrankenregelungen und internationale Vorschriften im Urheberrecht. Die Wellington Declaration steht den Internetnutzern zum Mitunterzeichnen bereit und soll den Teilnehmern der nächsten ACTA-Verhandlungsrunde, die kommende Woche in Neuseeland beginnt, übergeben werden. Die Erklärung wird auch vom deutschen Arbeitskreis Grundrechte, informationelle Selbstbestimmung und Datenschutz (AK Daten) unterstützt.

Wir sind das Internet – und wir sollten die Regeln im Internet mitbestimmen. Das Internet bietet erstmals die Möglichkeit, dass jede/r Einzelne gehört werden und aktiv sein Mitbestimmungsrecht ausüben kann.

Ich habe die Erklärung der PublicACTA unterzeichnet und hoffe auf viele Mitunterzeichner. Hier noch der direkte Link zum Unterzeichen:

http://www.gopetition.com/online/35443.html

Advertisements

Über rolfschaumburg

Truck-Driver ++ Cosmopolitan ++ Open Networker ++ Sailor ++ Dive-Instructor ++ Golfer ++ Yacht & Floating Home Lover
Dieser Beitrag wurde unter Datenschutz veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.