News Blog – Yahoo! Sarrazin schafft sich ab

Sarrazin nimmt freiwillig den Hut. Eine Entscheidung, der man Respekt zollen sollte? Oder hätte die Bundesbank Sarrazin zuvorkommen und mit einem Rausschmiss eine klare Linie in der Rassismusdebatte ziehen sollen?

viaNews Blog – Yahoo! Nachrichten Deutschland.

HALLOOOO !!! Schon vergessen? Es geht nicht nur um Rassismus, es geht auch um extrem rechtes Gedankengut zum Thema Arbeitslose, insbesondere Hartz IV Empfänger in Deutschland!!!

Soll man einem Mann Respekt zollen der Langzeitarbeitslosen vorrechnet mit wie wenig Geld sie sich ernähren können – Langzeitarbeitslose haben ja kein Recht darauf mal ausser der Reihe ein Stück Kuchen zu essen, mal ein Eis zu schlecken oder auch einfach, um soziale Kontakte zu halten (die laut Social Media Studien allerdings wichtigster Faktor für die berufliche Entwicklung sind – ausser natürlich für Langzeitarbeitslose), mit Freunden ein Bier zu trinken oder ins Kino zu gehen (vom Theater traue ich mich gar nicht zu schreiben, ob Hartz IV Empfänger wohl bald eine römische IV auf einer Armbinde tragen müssen?) – weil, die Langzeitarbeitlsosen sind ja alle selber Schuld an ihrer Misere!

Tipps wie: „Langzeitarbeitslose sollten besser kalt Duschen, Warmduscher bringen es ja sowieso zu nichts“ führen schon fast zwangsläufig zu dem Gedankengang, Langzeitarbeitslose in Gemeinschaftsunterkünften unter zu bringen um Kosten zu optimieren – am besten mit Sarrazin als Lagerverwalter.

Rechtsradikalismus und Faschismus sind in Deutschland verboten, aber ein SPD Mitglied pflügt ungestraft das Feld damit diese Saat wieder aufgeht/wieder aufgehen kann ?!

Advertisements

Über rolfschaumburg

Truck-Driver ++ Cosmopolitan ++ Open Networker ++ Sailor ++ Dive-Instructor ++ Golfer ++ Yacht & Floating Home Lover
Dieser Beitrag wurde unter Politik abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.