Russische Yacht holt Arktis-Rekord – Wer hat Lust den Rekord mit mir zu brechen?

Abenteuer: Als erstes Segelschiff innerhalb einer Saison durch Nordost– und Nordwestpassage ohne Unterstützung

(04.10.2010/ps) Nach 119 Tagen auf See war es geschafft: Die Crew der unter russischer Flagge segelnden „Peter I.“ hat vergangene Woche die Umrundung des Nordpols erfolgreich beendet. Dabei stellte sie einen neuen Rekord auf.

Keiner anderen Yacht war es zuvor gelungen, sowohl die Nordost- als auch die Nordwestpassage innerhalb eines Sommers zu durchfahren und dabei keinerlei Eisbrecher-Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

mehr lesen auf Yacht online

Eismeersegeln – was ich schon immer machen wollte!

Wer hat Lust auf dieses Abenteuer? Crew, Yacht, Sponsoren und Dokumentarfilmer gesucht – vielleicht können wir sogar schon im Sommer 2011 den Rekord brechen!

Advertisements

Über rolfschaumburg

Truck-Driver ++ Cosmopolitan ++ Open Networker ++ Sailor ++ Dive-Instructor ++ Golfer ++ Yacht & Floating Home Lover
Dieser Beitrag wurde unter Eismeersegeln - Nordpolumrundung, Maritimes, Projekte, segeln abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Russische Yacht holt Arktis-Rekord – Wer hat Lust den Rekord mit mir zu brechen?

  1. Pingback: Tweets that mention Russische Yacht holt Arktis-Rekord – Wer hat Lust den Rekord mit mir zu brechen? « Rolf Schaumburg -- Topsy.com

Kommentare sind geschlossen.